Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Freitag, 12. Mai 2017

6 Köpfe - 12 Blöcke

Mit etwas Verzug hab ich mich an die Blöcke für April und Mai gemacht. Beim April-Block bin ich soweit um mit dem Applizieren anzufangen - werde ich mit der Hand machen. Dies ist mein erster Dresden-Plate. Vielleicht sollte ich sagen, das erste, das mir gelungen ist? Das klingt jetzt, als hätte ich schon 100te verpfuscht. Aber das stimmt so nicht. Ich habs erst einmal probiert mit lauter kleinen Resten und schnell, schnell. Das konnte ja nichts werden... das heißt geworden ist es im Endeffekt doch etwas, nämlich eine Applikation auf einer Tasche. Aber richtig war es nicht. Den statt 20 Teilen hatte ich schon nach 15 Teilen die Runde voll :-) - das kommt vom ungenau nähen... aber wer es nicht weiß, merkt auch nix. Hier zu sehen.
Dieses mal hab ich aber alles richtig gemacht. Ich habe zwar mehr Teile - eben 20 Teile - verwendet, weil ich so eine Schablone daheim hatte. Es passt trotzdem, weil es ein Dresden Plate ist.



Ich habe das Teil dicht mit Sicherheitsnadeln auf dem Hintergrundstoff befestigt, der Mittelkreis fehlt auch noch - aber alles zu seiner Zeit.
Der Mai-Block ist allerdings ratz-fatz fertig geworden.
 

Verlinkt wird zu Create in Austria, Nähzeit am Wochenende (weil ich heute mit dem Handapplizieren beginnen werde), zu Andrea von der Quiltmanufaktur und zu Katharina von greenfietsen.


Bis bald
I & Du

Kommentare:

  1. Oh zwei neue Blöcke und der Teller sieht toll aus mit den vielen Strahlen. Das neue und andere Muster, das du aus den Gänsen genäht hast ist auch schön - sehr interessante Geometrie - diese Varianten der Grundidee sind immer spannend. Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uppps.... wollte ich ja gar nicht andersherum machen - ich dachte eigentlich, dass ich sie eh genauso gemacht habe. Erst jetzt hab ich mir das genauer angeschaut und festgestellt, dass du recht hast :-) aber es ist wie immer - wer es nicht weiß, sieht es gar nicht...
      LG Karin

      Löschen
  2. Das machst du toll, sowas kann ich nicht. Lg aus Wien

    AntwortenLöschen