Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Sonntag, 30. April 2017

Doodlen

Lange schon wollte ich mit dem "Doodlen" anfangen. Lori Kennedy nennt das Ausprobieren bzw. üben der Quiltmuster so. Üben mit Bleistift oder was auch immer auf Papier. Das ist eigentlich total lustig. Auch beim Kurs "freies Maschinenquilten" haben wir zuerst auf Papier geübt. Ich hab ein liniertes Notizbuch hergenommen, damit es zu einer Sammlung wird. Lori Kennedy hat tolle Tutorials dazu auf ihrem Blog. Und das sind meine Versuche von gestern Abend. Ich will endlich einmal auch andere Muster annehmbar quilten können. Jetzt heißt es mit der Maschine üben...





also diese Blumen waren mal auf Papier leicht zu zeichnen, die will ich unbedingt mit der Maschine ausprobieren


auch die Dreiecke mit den Schnecken gefallen mir ganz gut


wenn man das richtig hinbekommt, kann man auch schöne Herzen "zeichnen"


auch diese Blumen sind ganz leicht (auf Papier :-) ) zu zeichnen


die Maschen sind sehr gewöhnungsbedürftig, aber ausbaufähig

Und weil das für mich auch unter "kreativ" fällt, verlinke ich zu Create in Austria

Bis bald
I & Du

Kommentare:

  1. Toll das du das zeigst - ich habe mich schon gefragt wie man sowas mal lernen und üben kann. LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Das machst du sicher wieder gut. Deine Quilts sind alle wunderschön. Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  3. Oh das sieht wirklich interessant aus und ich kann sie mir gut auf einem Quilt vorstellen.
    LG Martina

    AntwortenLöschen