Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Dienstag, 29. September 2015

Quilten


Gestern habe ich einen Kurs für "Freies Maschinenquilten" besucht. Wir waren eine Gruppe von 4 Damen. Das war wirklich lustig. Zuerst übten wir mit dem Bleistift auf Papier und dann enstand ein Probestück. Meine ersten Versuche mit der Nähmaschine zu quilten könnt ihr hier sehen:




Als nächstes haben wir einen Stoffrest mit Sprühkleber angesprüht und dann lauter kleine Stofffleckerln draugelegt. Abschließend kam dann noch ein wasserlösliches Vlies drüber. Und schon ging es los mit dem üben verschiedener Muster. Das ganze Stück wurde gequiltet. Ein bisschen könnt ihr vielleicht die verschiedenen Muster erkennen. Als unser Stoffstück voll genäht war, wurde es gewaschen und gebügelt und getrocknet. Dann war Pause.



Nach der Pause ist dann dieses Täschchen daraus entstanden. So konnte ich bei meiner Nähmaschine auch mal das Reißverschlußeinnähen üben. Schaut doch witzig aus oder? Ausserdem kann man so gut Stoffreste verarbeiten, kann dazu noch quilten üben und dann daraus sogar noch etwas schönes nähen.



Danach hatte ich noch die Möglichkeit das "freie Applizieren" auszuprobieren. Die Tiere, Blumen und sonstiges gab es schon fertig zum draufbügeln. Und dann gings los. Das ist wie zeichnen mit der Nähmaschine und macht total viel Spaß. Der Fantasie sind "fast" keine Grenzen gesetzt. 



Daraus werde ich auch noch ein Täschchen nähen. Vielleicht quilte ich den Hintergrund noch ein bisschen - mal sehen.

Und weil das wirklich Kreativ war, gehts damit zum creadienstag.

Bis bald

I & Du

Freitag, 25. September 2015

Meine Neue...

hab ich mir am Mittwoch mal genauer angeschaut, hab ein bisschen probegenäht und hab mich gleich "verliebt". Dieser "neuen Liebe" ist natürlich eine Monatelange Recherche vorausgegangen, bis mal die Entscheidung gefallen ist, mit welcher ich Probenähen möchte. Zum Schluß ging alles recht schnell - so schnell, dass die deutsche Beschreibung beim Händler liegengeblieben ist. Dann war gestern auch noch die Post wegen Umbau geschlossen und wurde erst heute abgeschickt. Also wird es kein richtiges "Probenähwochenende mit Beschreibung" - leider :-( Aber ein bisschen herumprobieren geht ja doch immer. Jetzt möchte ich euch aber nicht länger auf die Folter spannen - hier ist sie:




Ein paar Nähte hab ich auch gleich gemacht und das Geburtstagsgesschenk fertiggenäht:


Weil sich am Montag hoffentlich das Geburtstagskind "freut" und ich mich über meine "Neue" freue (ohh das reimt sich ja, und was sich reimt ist gut...) gehts damit heute ab zum Freutag und auch noch zum WeWol weil ja der Polster heute fertig geworden ist.

Bis bald

I & Du





Dienstag, 15. September 2015

Quilt...

in Rosa-Lila-Tönen nimmt formen an. Das Top hab ich heute fertiggestellt:




und dazu noch das passende Kissen sieht dann so aus. Leider ohne Bärchenbild, weil ich vorher nicht überlegt und zuwenig bestellt habe. Aber dazu passen tut es trotzdem:


Weil heute Creadienstag ist, und das Top und das Kissen in meinem KopfKino entstanden ist wird dementsprechend unter anderem auch zu Crealopee verlinkt.

Bis bald

I & Du



Ein Turnsackerl...

braucht der Sohnemann. Für den Kindergarten. Also hab ich mich hingesetzt und das Netz durchsucht. Bei fraufadenschein wurde ich schnell fündig. Jetzt nur noch die Stoffe rausgesucht und schon gings los. Und das ist das Ergebnis






Bis bald 

I & Du

Montag, 14. September 2015

Herzerwärmende Kleinigkeiten...

... diese Aktion gibt es schon seit Jahresbeginn. Ich habe auf dem Blog von Akhimo einen Kommentar hinterlassen. Und seht was ich vor Kurzem bekommen habe:



ein Päckchen, ein Kärtchen und was Süßes


und in diesem Päckchen war diese praktische Tasche drin. Die hat ihren Platz in meiner Handtasche gefunden. Frau braucht ja immer mal etwas, um schnell etwas einzustecken...



Vielen Dank liebe Akhimo - du hast mein Herz erwärmt :-)

Bis bald

I & Du