Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Montag, 20. Oktober 2014

Huch... schon Oktober!!!

Wie doch die Zeit vergeht. Jetzt ist es schon Oktober und ihr habt lange nichts von mir gehört. Es war viel los - nicht nur das der Sommer nicht besonders schön war und man eigentlich für die Kreativität hätte Zeit haben müssen... nein dem war leider nicht so.
Dann war da kurzfristig noch ein Urlaub in Italien dazwischen - mit sehr schönem Wetter. Ich war sogar im Wasser. Es war zwar etwas frisch, aber wenn Frau einmal drinn ist, dann ist es halb so schlimm.
Auch der Garten gab einiges - nämlich gleichzeitig - her, obwohl die Ernte heuer sehr dürftig war. Vom Gemüse konnte ich nur einige Gurken, einen Krautkopf, Pflücksalat und Schnittlauch ernten.
Dafür waren die Weintrauben schön blau und süß - die Oktober-Sonne hat wohl noch einiges dazu beigetragen. Wir haben eine Ausbeute von 18 Liter Traubensaft zum verdünnen und 12 Gläsern Traubengelee. Die Äpfel sind geerntet und zur Hälfte verarbeitet zu 5 Liter Apfelsaft, wieder zum verdünnen und 7 Gläser Apfelgelee, der Apfellikör ist angesetzt und frühestens in 3 Monaten zur Verkostung freigegeben.
Quitten haben wir nicht selbst im Garten - aber unsere Nachbarin. 2 Kübel voll hat sie uns über den Zaun "geworfen" - darf man nicht wörtlich verstehen. 3/4 davon wurden dampfentsaftet und auch zu Gelee verarbeitet. Den Rest hab ich wieder zu einem Likör angesetzt - der auch gute 10 Wochen zum reifen braucht.

Ich habe nur ein Nähprojekt umgesetzt: ein Auftrag für ein neues Kluppensackerl, weil das alte wirklich schon am zerfallen war. Blau wurde gewünscht - Patchwork, weil das alte auch so war.
 
Ich hoffe ich bin in Zukunft fleißiger, was das Nähen betrifft.
bis dahin
alles Liebe
I & DU